Meibes

Öl-Brennwertkessel – wenn schon, dann sparsam!

Öl-Brennwertheizungen sind kompakte und leise Geräte, die sowohl für die Heizung wie auch gleichzeitig für die Warmwasserbereitung genutzt werden können.

Energieeffizienz:
Der Effizienzgewinn bei Öl-Brennwertheizungen liegt zwar unter dem der Gas-Brennwertheizungen (Öl 6 % gegenüber 11 % bei Gas) aber nichts desto trotz sind Öl-Brennwertkessel eine energiesparende Lösung, da aufgrund der Brennwerttechnik deutlich weniger Öl verbraucht wird als herkömmlichen Ölheizungen. 

Niedrige Temperaturen helfen sparen:
Öl-Brennwertheizungen arbeiten mit niedriger Vorlauftemperatur, weshalb sie idealer Weise für Flächenheizungen wie Fußboden- oder Wandheizungen – die eine niedrige Rücklauftemperatur haben – eingesetzt werden. Normnutzungsgrade von bis zu 104 % sind erreichbar.

Weniger Schadstoffe
Mit Öl-Brennwertheizungen nimmt die Schadstoffemission drastisch ab. Ein Schornstein ist nicht mehr notwendig, es reicht lediglich eine Abgasleitung.

Ob eine Öl-Brennwertheizung für Sie in Frage kommt, können wir gerne besprechen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.